Foto: Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Ökostrom 

Unterstützen Sie die Energiewende und wechseln Sie jetzt zu einem regionalen Ökostromanbieter. Folgende Gründe sprechen für einen Wechsel zu Ökostrom:

  • Strom aus Erneuerbaren Energien und aus gasbetriebenen Blockheizkraftwerken
  • kein Atom- und Kohlestrom
  • weniger Treibhausgase
  • kein Atommüll
  • Förderung von neuen regenerativen Anlagen zur Stromerzeugung

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Faltblatt des BUND.

Übrigens ein Wechsel ist ganz einfach und unkompliziert. Ihr neuer Anbieter übernimmt die Kündigung bei Ihrem vorherigen Stromanbieter. Wenn Sie zu einem umweltfreundlichen Stromanbieter wechseln wollen und gleichzeitig eine ökologische Stromerzeugung fördern möchten, gibt es auf den folgenden Seiten weitere Informationen für Sie: